Telefon 030-841 902-0  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
fb google maps

Heyne Verlag

Die Krisen der letzten Jahrzehnte haben es nachdrücklich bewiesen: Geld ist mächtige Droge, aber jeder Rausch vergeht – und wenn, was kommt. Die renommierte Beraterin für Politik und Wirtschaft, Prof. Dr. Gertrud Höhler, legt eine analytische Streitschrift vor. Unbemerkt haben wir die Ethik in Ketten gelegt, aber nicht die Geldverkäufer. Nur wenn wir die Ethik entfesseln, können wir die entgleisten Energien für die Gesellschaft nutzbar machen. Denn jedes gute Geschäft braucht Emotionen, Wagemut und Abenteuerlust – und Geld ist nur der Mittler, nicht das Ziel. Eine kluge Diagnose, eine überzeugende Therapie für unsere aus den Fugen geratene Wertordnung!

Mit der Autorin im Gespräch: Alan Posener (Journalist)


Moderation : Christian Richter

schleichersbuch zu Gast in den Museen Dahlem, Lansstr.8, 14195 Berlin
(U-Bhf. Dahlem-Dorf) Eintritt € 12.- / erm. € 8.-

Freitag, 29.10.2010, 19.30 Uhr

Schleichers Buchhandlung Berlin Logo

Schleichers Buchhandlung

Die Buchhandlung
an der FU Berlin
Königin-Luise-Str.41
14195 Berlin
Tel: 030-841 902-0
Fax: 030-841 902-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schleichersbuch.de

ROUTENPLANER

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 - 18.30 Uhr
Samstag: 9.30 - 16 Uhr
Adventsamstage: 9 - 18.30 Uhr

    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.